Wie funktioniert Bananatic?
S.K.I.L.L. - Special Force 2
0 0 73 0
17.09.2017

Special Force 2 - Meine ersten Eindrücke

S.K.I.L.L. - Special Force 2 ist ein First Person Shooter aus dem Hause Gameforge. Der Free2Play Titel war vor einigen Jahren ganz schön im Hype, aber wie sieht es heute aus?
Special Force 2 ist über den Gameforge Launcher oder Steam erhältlich. Nach 4 GB Downloadgröße kann der Spielspaß auch schon losgehen. Nach einem Ladebildschirm der sehr kreativ als Dog Tag gestaltet ist, kann man auf ein Dog Tag auch schon seinen Username aussuchen. An sich ist S.K.I.L.L. aufgebaut wie jeder Shooter, aber es gibt Unterschiede. Als Beispiel gibt es einen Spielmodus Namens "Glass". Dort ist es eine Glas Arena und jeder kriegt eine Pistole. Ziel ist es den Gegnern das Glas unter den Füßen wegzuschießen. Für alle nicht Multiplayer Fans, gibt es den Hero Modus. Dort kann man gegen Aliens und andere Kreaturen kämpfen.

Das Ingame Design gefällt mir erstaunlich gut. Links unten ist z.B ein kleines Feature womit man den Damage, Recoil , Fire rate und Acouracy der Waffe sieht. Die Grafik finde ich für einen Free2Play Titel top, jedoch kann es nicht mit einem Titel wie Battlefield 1 mithalten. Special Force 2 hat wie jedes Free2Play Spiel eine Währung die man nur mit echtem Geld erwerben kann. Aber sie haben ein anderes Systeam, nämlich den Kapselmarkt. In dem Kapselmarkt kann man für "Cash" Kapseln erwerben. In diesen Kapseln können seltene Kapseln enthalten sein, somit eine Art Glücksspiel. Was ich aber gut finde, ist das es eine 100 Kapseln Garantie gibt. Nach spätestens 100 Kapseln bekommt man die Waffe automatisch. Ob man also sein Geld in solche Waffen investieren möchte, kann ja jeder selbst entscheiden.

Ich habe mich als erstes Spiel für ein Team Deathmatch auf "Hangar" entschieden. Das war leider eine sehr kleine Map, auf den ein paar Container waren. Als Startwaffe kann man sich zwischen einer K2 oder M4A1 entscheiden, ich nahm eine K2. Man bekommt aber genügend Ingame Währung am Anfang um sich eine Alternativ Waffe wie z.B einer Famas zu kaufen. Die Grafik hat mir relativ gut gefallen. Ansonsten war es eigentlich wie jeder andere Free2Play Shooter. Ich würde wahrscheinlich öfter in Special Force 2 reinschauen, jedoch nur für die Spielmodi's wie Glass oder Hero. Vom Multiplayer Gameplay ist es sehr ähnlich wie z.B Warface oder Zula. Trotzdem denke ich, das man es sich ruhig mal Downloaden kann. Außerdem ist es nicht Pay2Win, somit ein fairer kleiner Shooter mit einer kleinen netten Community für zwischen durch.

Special Force 2 - Meine ersten Eindrücke 0.0 0
0 0
Ersteller BrotCSGO
Beliebte Artikel
Platz Spieltitel und Artikelname Kategorie Ersteller Typ
1

Minecraft Speedrun Minecraft -Tipps & Tricks!

Tutorial KamiChaan
2

CSGO (B2P) CS:GO Skins "kostenlos" bekommen

Guide byRndm
3

S.K.I.L.L. - Special Force 2 S.K.I.L.L. - Kann der kostenlose Gameforge Shooter mithalten?

Review Dr.Brett
4

Minecraft Review über Minecraft (Dies wird euch einen Einblick in die Welt geben)

Review Jakob_
5

Rust (B2P) Steine sammeln, Holz hacken und Hühner jagen!

Review JTIPromo
6

My Little Farmies Das ultimative Level und EP-Starter Tutorial: My Little Farmies

Guide JTIPromo
7

Battlefield 4 (B2P) Battlefield 4 - Eigene Meinung (Spoiler)

Review byRndm
8

Smite Smite. Ein MOBA auf seine Weise.

Review Tigg3R
9

Axyos, ein cooles Spiel mit viel Potenzial.

Review DomeGamer14
10

Tribal Wars 2 Sehr spannendes Browsergame

Review Luk4torYT
Discord